ZWEI SONNIGE DACHTERRASSEN-VILLEN AM LERCHENAUER SEE,
FELDMOCHING-FASANERIE, HIMMELSCHLÜSSELSTR. 15

Haus 1: Doppelhaushälfte
auf 281 m² SW-Grundstück
ca. 195 m² Wohnfläche
ca. 248 m² Wohn/Nutzfläche
-VERKAUFT-
Haus 2: Doppelhaushälfte
auf 280 m² SO-Grundstück
ca. 197 m² Wohnfläche
ca. 250 m² Wohn/Nutzfläche
-RESERVIERT-

Zu jedem Haus gehört eine Einzelgarage, die im Preis enthalten ist.

Hochwertige Ausstattung mit Fußbodenheizung und Eichendielen, Sanitärobjekte von Premium-Markenherstellern Villeroy & Boch und Hansgrohe.

Flexible Grundrisse – variabel nach Ihren Wünschen.

Grundrisse
Umgebung + Lage

Viele kennen die Fasanerie seit jeher als Ort, an dem es sich hervorragend leben lässt, für manche hingegen ist er eine ganz neue Entdeckung.

Urban, bestens angebunden an Innenstadt, Flughafen und Hauptbahnhof, familienfreundlich, mit hohem Grün- und Freiflächenanteil und dicht am Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort München-Nord erfreut sich dieses interessante Wohnviertel anhaltender Beliebtheit.

Leben am See

Nur ein paar Schritte von Ihrem neuen Zuhause entfernt liegt der idyllische von herrlichem Baumbestand umgebene Lerchenauer See. Im Sommer kommt hier echtes Urlaubsfeeling auf; weitläufige Liegewiesen, ein Seerestaurant mit Biergarten, ein Spielplatz und eine Minigolfanlage, Kioske, Schatten spendende Bäume und eine anhaltend gute Wasserqualität machen den See zu einem wahren Badeparadies. Aber auch zu jeder anderen Jahreszeit lockt dieses reizvolle Plätzchen. Die Gestaltung des Südufers ist besonders natürlich; ein geschütztes Biotop lässt hier Flora und Fauna freie Entfaltung. Der Lerchenauer See bildet zusammen mit dem Fasanerie- und Feldmochinger See die Drei-Seen-Platte des Münchner Nordens. Auf miteinander verbundenen Radwegen lassen sich schöne Ausflüge zwischen den drei ehemaligen Baggerseen unternehmen; für Abkühlung zwischendurch sorgen ein Sprung ins Wasser oder ein Halt in einem der See-Biergärten.

Aufstrebendes Stadtviertel mit besten Lagequalitäten

Der von weiten Heidelandschaften geprägte Stadtteil ist eine echte Entdeckung und gehört seit Jahren zu den viel beachteten Wohn- und Zuzugsgebieten der Landeshauptstadt. Heute assoziiert man mit diesem Teil des Münchner Nordens nicht mehr die ehemaligen Gartenkolonien. Es sind vielmehr die jungen Städter und Familien, die auf den Wartelisten der Schrebergärten stehen und die attraktiven Neubauten beziehen, die allerorts neben den Siedlungshäuschen entstehen. Was von den ehemals ländlichen und vorstädtischen Gebieten übrig geblieben ist, wird als verbliebenes Idyll wahrgenommen, das es so in vielen Bereichen der Stadt längst nicht mehr gibt. Die Fasanerie ist ein interessanter Wohnort für alle, die Wert auf eine zentrale Lage zur Innenstadt, zu den Standorten der im Münchner Norden ansässigen nationalen und internationalen Firmen sowie zum Flughafen legen und dabei in grüner Umgebung leben möchten.

Anbindung vom Feinsten

Ob Sie öffentlich oder mit dem Auto unterwegs sind, es dürfte nur wenige günstigere Standorte für die Erreichbarkeit Ihrer Ziele geben. Die Flughafenlinie S1, die an der Station Feldmoching in nur etwa zehn Gehminuten zur Verfügung steht, bringt Sie in zwanzig Minuten direkt an den Münchner Marienplatz, in einer Viertelstunde an den Hauptbahnhof und in dreißig Minuten an den Münchner Flughafen. Diese Linie verkehrt auch die ganze Nacht über. Der Zugang zum Nah- und Fernstraßennetz der Stadt ist ideal. Münchens Ringstraßen sind von der Fasanerie optimal erreichbar; ebenfalls ermöglichen die A92, Ihr direkter Zubringer zum Flughafen, sowie die Autobahnen A9 und A8 ein rasches Fortkommen. Die hervorragende Verbindung zum Autobahnring München A99 gewährleistet darüber hinaus optimale Mobilität in alle Richtungen.

Familienfreundliche Infrastruktur

Direkt in Ihrem Viertel decken Supermärkte, Bäckereien, kleinere Läden und Apotheken Ihren täglichen Bedarf. Größere Einkäufe erledigen Sie bequem im nahe gelegenen OEZ, einem der größten Einkaufszentren der Stadt, in dem sich auch bei Regenwetter in Ruhe ein Einkaufsbummel unternehmen lässt. Grund- und Mittelschule sowie Kitas befinden sich direkt im Stadtteil, ein Kindergarten liegt nur wenige Schritte von Ihrem neuen Zuhause entfernt. Weiterführende Schulen sind gut erreichbar, ebenfalls die einzige Gesamtschule Münchens in der Freudstraße. Fasanerie-Feldmoching bietet mit netten Restaurants und Cafés sowie den gern besuchten Gaststätten und Biergärten an den Seen attraktive Einkehrmöglichkeiten. Darüber hinaus locken Münchner Ausgehviertel wie Neuhausen-Nymphenburg und Schwabing mit ihren vielen gastronomischen und kulturellen Angeboten in kurzer Distanz.

Exposé

Bauvorhaben von 2 Dachterrassen-Villen.

  • +49 (0)172 852 5651
Anfrage

Haben Sie Interesse oder Fragen zu diesem Projekt, wenden Sie sich gerne an

  • Susanne Vollmer
  • +49 (0)172 852 5651
Weitere Informationen

Die angegebenen Preise beinhalten

  • Die Kosten für das Grundstück
  • Den Abriss des auf dem Grundstück stehenden Gebäudes
  • Die Kosten zur Erstellung des Hauses laut Baubeschreibung inkl. Architekten- und Ingenieurleistung
  • Die Einzelgarage.
  • Nachhaltig energiesparende und wärmedämmende Ausführung nach EnEV (Energieein­spar­verordnung), Stand 2016.
  • TÜV Baucontrolling
  • 19% MwSt.

Es fällt keine zusätzliche Provision an.


Die Erschließungsmaßnahmen (Wasser, Strom, Gas, Kanal) sind erfolgt.


Grundrissänderungen können nach Ihren Wünschen durchgeführt werden.


Die Bauzeit beträgt ca. 15 Monate.

Ansicht Spiegelbergstr. 37Waldstr. 1c Ansicht