Ihr Berater: Ihr persönlicher Berater:
Werner Wagner
+49 (0)89 5505 957-24
+49 (0)172 721 7840
[email protected]
Exposé Download

EIN SONNIGES FREISTEHENDES EINFAMILIENHAUS
IN RUHIGER UND GRÜNER WOHNLAGE

MÜNCHEN-GROSSHADERN, WILLIBALDSTRASSE 122

Haus 1:Einfamilienhaus
auf 336 m² Süd-Grundstück
ca. 171 m² Wohnfläche
ca. 215 m² Wohn/Nutzfläche
1.540.000,00 €

Gut bürgerliche Wohngegend im begehrten Stadtteil Großhadern.

Zum Haus gehört eine Garage, die im Preis enthalten ist.

Hochwertige Ausstattung mit Fußbodenheizung und Eichendielenparkett, elektrischen Rollläden, Sanitärobjekten von Premium-Markenherstellern Villeroy & Boch und Hansgrohe.

Flexible Grundrisse – variabel nach Ihren Wünschen.

Grundrisse
Umgebung + Lage

Großhadern ist als gut bürgerlicher südwestlicher Stadtteil der Isarmetropole bekannt und beliebt. Klinikangehörige, Studenten, Familien und Senioren sind hier zu Hause. Die Bewohner schätzen die intakte Infrastruktur, die gute Innenstadtanbindung und die hervorragende Lage zu den bayerischen Berg- und Seengebieten. In dem ruhigen und grünen Wohngebiet zwischen der Senftenauer-, Silberdistel- und Ammerseestraße haben wir für Sie ein stilvolles Einfamilienhaus mit schöner Südausrichtung geplant.

Vom Brachland zum modernen Wohnquartier

Das ruhige Wohngebiet ist durch ein harmonisches Nebeneinander von Einfamilien- und Reihenhäusern aus der Gründer- und Zwischenkriegszeit und moderner Architektur geprägt. In dem bis dahin im Kataster als „Mitterfeld“ geführten Bereich erwarben Siedlungswillige ab den 1920er Jahren Grund von den Haderner Bauern, schafften sich zunächst Heimgärten und kultivierten nach und nach das Stück Land durch den Bau von Häusern und Straßen. In den 1930er Jahren kam die Grundsteinlegung für die heute unter Denkmalschutz stehende Pfarrkirche hinzu, deren hübscher Turm von der Willibaldstraße 122 aus zu sehen ist.

Ein besonderes Stück München

In dem äußerst gefragten Münchner Stadtbezirk begegnet man dem dörflichen Charakter der ursprünglich bäuerlich geprägten Gegend an vielen Stellen. Das Lebensgefühl und der Stolz auf Traditionen hat die Zeit überdauert und bestimmt nachhaltig das Selbstverständnis der Haderner, die sich mehr als solche denn als Münchner begreifen. Ein eigener Maibaum, ein eigener Christkindlmarkt und im Judosport sogar ein eigener Bundesligist, dazu die vielen Vereine, in denen sich die Sportler, Trachtler, die Nachbarschaftshilfe, der Geschichtsverein und die Kulturfreunde organisieren – Hadern hat sich wie kaum ein anderes Viertel der Stadt ein Stück Identität bewahrt.

Stadtteil mit vitaler Infrastruktur

Auch die solide Nahversorgung trägt dazu bei, dass man sich im Wohngebiet heimisch fühlt. Bäcker, Metzger, Supermärkte, Drogeriemarkt, Apotheke und vieles mehr sind fußläufig oder mit dem Fahrrad schnell erreicht, das Einkaufszentrum Haderner Stern ist ebenfalls eine beliebte Adresse. Über die gute Infrastruktur im Bereich Bildung, Einkauf, Sport und Freizeit freuen sich vor allem Familien. Von der Willibaldstraße aus liegen mehrere Kitas in Gehdistanz, zur Grundschule führt ein etwa zehnminütiger Fußweg. Mit dem Fahrrad gelangt man rasch zum Max-Planck-Gymnasium, auch die Strecke zu Ludwigs- und Erasmus-Grasser-Gymnasium oder zum privaten Derksen-Gymnasium ist schnell zurückgelegt. Ergänzt wird das gute Bildungsangebot durch Einrichtungen der Universität München, vier Berufsschulen und öffentliche Bibliotheken. In der von Ihrem neuen Zuhause einen Katzensprung entfernten Baumschule genießen Spaziergänger, Jogger und Radfahrer die Natur abseits vom Großstadttrubel. Der Pasinger Stadtpark und der Westpark bieten ebenfalls Gelegenheit für kleine Auszeiten. Zahlreiche Sportmöglichkeiten im Viertel laden zur aktiven Freizeitgestaltung ein. Das Westbad im benachbarten Pasing verbindet unter seiner großen Glaskuppel sportlichen Anspruch mit Badespaß für die ganze Familie und verwöhnt mit offener Saunalandschaft, Dampfbad und Sanarium. Die Liegewiesen des Freibads, die weitläufigsten der Stadt, sind im Sommer ein heißbegehrtes Ziel.

1A in Anbindung und Mobilität

Die Lage Ihres neuen Zuhauses zeichnet sich durch eine hervorragende Anbindung im Individualverkehr aus. Der Mittlere Ring sowie die Autobahnen Lindau A96 und Starnberg/Garmisch A95 sind optimal erreichbar. Auch Richtung Innenstadt kommen Sie mit dem Auto zügig voran. So haben Sie eine ideale Ausgangslage, egal wo Ihre Ziele liegen – in Richtung der Berg- und Seengebiete im Westen und Süden oder nach Norden über den Autobahnring A99. Über die Ammerseestraße verlassen Sie rasch die Stadt Richtung Fünfseenland, einem der beliebtesten Tourismusziele Bayerns und bevorzugtes Naherholungsgebiet der Münchner. Im öffentlichen Verkehr ist Hadern vor allem durch die Münchner Hauptlinie U6 erschlossen. Von Ihrem Wohngebiet leisten der Metrobus 56 sowie die Buslinien 168 und 167 Zubringerdienste. Mit der Trambahnlinie gelangen Sie vom Gondrellplatz ohne Umstieg an den Stachus. Die Buslinie 168 bringt Sie in acht Minuten an die U5 Laimer Platz bzw. in elf Minuten an den Bahnhof Laim, wo alle sechs Linien der Stammstrecke, darunter beide Flughafenlinien, zur Verfügung stehen. Nachtschwärmer nutzen die Linien N40 und N48.

Kurze Wege zur Arbeit

In Beliebtheitsrankings nimmt München regelmäßig einen der vorderen Plätze ein. Die Isarmetropole zählt zu den wirtschaftlich erfolgreichsten Städten Europas. Einige der großen Arbeitgeber Münchens wie das weltweit renommierte Universitätsklinikum, das Max-Planck-Institut, die Fakultäten der LMU sowie das Augustinum haben ihren Sitz in Großhadern und auch im angrenzenden Martinsried sind viele national und international agierende Firmen ansässig. Mitarbeiter dieser Bereiche wählen bevorzugt Großhadern zum Wohnsitz.

Exposé

Bauvorhaben von einem Einfamilienhaus.

  • +49 (0)172 721 7840
Anfrage

Haben Sie Interesse oder Fragen zu diesem Projekt, wenden Sie sich gerne an

  • Werner Wagner
  • +49 (0)172 721 7840
Weitere Informationen

Die angegebenen Preise beinhalten

  • Die Kosten für das Grundstück
  • Den bereits erfolgten Abriss der ehemaligen Bebauung
  • Die Kosten zur Erstellung des Hauses laut Baubeschreibung inkl. Architekten- und Ingenieurleistung
  • Die Garage
  • Nachhaltig energiesparende und wärmedämmende Ausführung nach EnEV (Energieein­spar­verordnung), Stand 2016
  • TÜV Baucontrolling
  • 19% MwSt.

Der Kauf erfolgt provisionsfrei.


Die Erschließungsmaßnahmen (Wasser, Strom, Gas, Kanal) des Grundstücks sind erfolgt.


Grundrissänderungen können nach Ihren Wünschen durchgeführt werden.