10 Juli

Tipps für ein urlaubssicheres Zuhause

  1. Hauptwasserhahn abdrehen

Lecks oder Rohrbrüche während Ihrer Abwesenheit können unliebsame Schäden anrichten. Hinterlegen Sie am besten einen Schlüssel beim Nachbarn Ihres Vertrauens, damit bei Wasserschäden, Brandgefahr und Schäden durch Unwetter jemand schnell reagieren kann.

 

  1. Fenster und Türen sicher verschließen

Bei vielen Fenstern kann man Sicherheitsvorrichtungen nachrüsten, das entsprechende Equipment gibt es z.B. in Baumärkten. Wertsachen sollten Sie am besten in einem Safe verstauen und besonders wertvolle Möbel hinter einem Vorhang verstecken oder nicht direkt vor Fenstern oder Terrassentüren platzieren. Denn auch schicke Möbel können Diebe anziehen. Verstauen Sie auch Gartenmöbel und Pflanzen sicher – es lohnt sich!

 

  1. Heizung und Thermostat abschalten

Schalten Sie alle Elektrogeräte, die nicht für die Sicherheit gebraucht werden, am besten aus. Das gleiche gilt für Heizung und Thermostat sowie den Warmwasserbereiter. Das spart Heizkosten.

 

  1. Anwesenheit simulieren

Dauerhaft heruntergelassene Rollläden, ein offenes Kellerfenster oder ein voller Briefkasten sind quasi eine Einladung für Einbrecher. Auch Social Media-Posts, die Sie im Urlaub zeigen, können gefährlich sein. Bitten Sie Nachbarn, Anwesenheit in Ihrem Zuhause zu simulieren, z.B. durch geleerte Briefkästen, kurzzeitige Beleuchtung o.ä. Auch Zeitschaltuhren für Elektrogeräte können dabei helfen, Ihrem verlassenen Zuhause im Urlaub ein wenig Leben einzuhauen, um Einbrecher fernzuhalten.

 

  1. Rauchmelder prüfen

Ein schneller Check der Rauchmelder ist wichtig und nimmt nicht viel Zeit ins Anspruch. Ihr Zuhause wird dadurch während Ihrer Abwesenheit bei einem möglichen Brand nochmal viel sicherer.

 

  1. Letzter Check

Sind alle Geräte ausgesteckt, der Ersatzschlüssel übergeben, alle Fenster und Türen geschlossen und haben Sie Ihren eigenen Hausschlüssel auch dabei? Dann steht einem erholsamen Urlaub nichts im Wege!


Weitere News und Pressemitteilungen

Zurück zur Übersicht

2024: Ihr Jahr für den Immobilienkauf!

Bauzinsen auf Tiefstand, Immobilienangebot im Aufwind! Lassen Sie sich beraten und starten Sie jetzt in Ihr eigenes Zuhause! 💼🔑


Dies schließt sich in 0Sekunden