11 August

Wie werden sich die Bauzinsen entwickeln?

Die Niedrigzinsphase hält mittlerweile seit über 10 Jahren an und ist somit fast zum Dauerzustand geworden. Aktuell liegt der Bestzins (repräsentatives Beispiel, Ende Juni 2021) für ein 10-jähriges Hypothekendarlehen bei 0,71% (vgl. 2011: 4%!), für ein 15-jähriges Hypothekendarlehen bei 1,04% und für ein 20-jähriges Hypothekendarlehen bei 1,24%.

Viele Menschen, die mit dem Gedanken spielen, eine Immobilie zu erwerben, fragen sich: Wie wird es mit den Bauzinsen weitergehen? Bleiben Sie so günstig oder kommt bald die Trendwende?

Auch wenn die Bauzinsen in den letzten Monaten leicht angestiegen sind – der große Break ist aktuell nicht zu erwarten. Denn Konjunktur und Inflation im Euroraum treten weiter auf der Stelle und die Rendite der 10-jährigen Bundesanleihen pendelt nach wie vor um -0,2%.

Experten erwarten in Summe längerfristig niedrige Zinsen, aber auch keine prägnanten Rückgänge mehr – eher einen Seitwärtstrend. Dafür spricht u.a neben der großen Nachfrage nach deutschen Staatsanleihen und der damit verbundenen Renditen im negativen Bereich auch, dass die Europäische Zentralbank EZB nicht so schnell aus ihrer lockeren Geldpolitik aussteigen kann. Denn auch wenn eine Entspannung der Corona-Pandemie vielleicht langsam in Sicht kommt, werden sich viele Staaten wegen Ihrer Rekordschulden deutlich höhere Zinsen kaum leisten können. Die EZB wird auch 2021 und 2022 das Zinsniveau weiter niedrig halten – davon gehen viele Experten aus.

Wer also derzeit darüber nachdenkt, eine Immobilie zu erwerben, profitiert immer noch von günstigen Baufinanzierungen. Vor allem vor dem Hintergrund der weiter steigenden Preise in Ballungsräumen und Speckgürteln spricht vieles dafür, jetzt zu kaufen – wenn die Immobilie die richtige für Sie ist und der Kaufpreis finanzierbar ist. Dank unseres langjährigen Know-hows und bester Kontakte in München und Umgebung können wir Ihnen hochwertige Immobilien in zukunftssicheren Lagen anbieten. Werfen Sie doch gleich einen Blick auf unsere aktuellen Angebote.


Weitere News und Pressemitteilungen

Zurück zur Übersicht

FORMHAUS Gesellschaft für Grundstücksentwicklung mbH